ARTfair Innsbruck

ARTfair Innsbruck
00
Days
00
Hours
00
Minutes
Olympiahalle Olympiahalle
Olympiastraße 10 6020 Innsbruck Tirol, Österreich

Frischzellenkur im Markenauftritt und hochkarätige Kunst!

Die ARTfair Innsbruck sorgt mit einem, nach dem erfolgreichen Jubiläum durchgeführten Markenrelaunch und neuem Wording, sowie mit einem gewohnt hochkarätigen Messeprogramm für frischen Wind in der heimischen und internationalen Kunstwelt.

Der Wechsel vom angestammten Messeplatz in die als arrivierte und hochmoderne Kultur- und Eventlocation bestens bekannte und renommierte Olympiahalle im Vorjahr rief durchwegs begeisterte Resonanzen bei Aussteller:innen und Besucher:innen hervor, sodass auch für 2022 daran festgehalten wird.

ARTfair fit for future“ - der Markenauftritt der Kunstmesse wurde einer gefühlvoll-gekonnten Frischzellenkur unterzogen durch einen  Logorelaunch und neuem Wording im Messenamen.

Innsbruck – feinsinnige Kunststadt auf europäischer Ebene
Die ARTfair Innsbruck ist seit Jahren fester Bestandteil der österreichischen und internationalen Kunstszene. Die zeitgenössische Kunstmesse setzt in jedem Jahr ein kräftiges Lebenszeichen der Kunst im Westen und präsentiert Galerien und Künstler:innen ersten Ranges, aus dem In- und Ausland. Abseits von Wien und den großen Kunstzentren, Basel, Berlin, München behauptet Innsbruck seinen Rang als kleine, aber feinsinnige Kunststadt auf europäischer Ebene.

Hochkarätiges Messeprogramm der ARTfair Innsbruck als selbstbewusstes Statement
Die ARTfair Innsbruck hält konstant ihren hohen Qualitätsstandard und bildet aktuelle Strömungen und Tendenzen der bildenden Kunst ab.

Der inhaltliche Schwerpunkt liegt generell auf internationaler zeitgenössischer Kunst. Galerien und Kunsthändler:innen aus verschiedensten Nationen zeigen neben Malerei und Skulpturen auch Originalgraphik und Digitalkunst inkl. hochaktueller NFTs, sowohl von jungen, aufstrebenden als auch von bereits etablierten hochkarätigen Weltkünstler:innen.

Für die kommende Ausgabe im Oktober 2022 zeichnet sich bereits jetzt schon ein aufregendes künstlerisches Messeprogramm ab. Auf jeden Fall wird es eine spannende Präsentation zeitgenössischer Kunstinterpretationen unseres Nachbar- und altösterreichischen Kronlandes Ungarn geben. Natürlich werden auch die zahlreichen Stammaussteller:innen aus mehreren Nationen wieder die neuesten „blue chips“ aus ihrem Portfolio präsentieren.

Gediegenes Rahmenprogramm und spannende Specials
Nach einem Jahr situationsbedingter Pause steht wieder der beliebte ART-Talk zum Thema „Kunst im Dialog mit Wirtschaft“ auf dem Programm mit renommierten Diskutant:innen aus dem Kunstbereich und aus dem Wirtschaftsleben – eine Kooperation der ARTfair Innsbruck mit dem SENAT DER WIRTSCHAFT ÖSTERREICH.
Als ARTfair-Special zeigt die Berliner Galerie Dikmayer eine Fortschreibung ihrer Ausstellungsreihe zum Sonderthema „Phantastischer Realismus in neuzeitlicher Prägung“.
Ebenso gibt es spannende künstlerische Performances und Active Statements zu erleben.

Die ARTfair Innsbruck hat sich in ihrer langjährigen Geschichte längst zu einer äußerst beliebten und renommierten (Kunst-)Marke etabliert und  ist eine hervorragende Gelegenheit sich regional und international mit Kunstschaffenden und Interessierten zu vernetzen. Vor allem Sammler:innen und Kunstliebhaber:innen kommen voll auf ihre Kosten.

Tickets
Tickets sind erhältlich via oeticket online , im Ticketcorner der Olympiaworld wochentags sowie an Veranstaltungstagen 11.00 - 18.00 Uhr, via Xing und über Artfair-Innsbruck.

Öffnungszeiten / Preise / Ermäßigungen

Weitere Infos unter
http://www.artfair-innsbruck.com
Tel.+43 (0)512 567101

Foto © Die Fotografen/Thomas Steinlechner/Marcel Hubeli/Fiera

SHOW FULL DESCRIPTION
OTHER EVENTS THAT YOU ALSO MIGHT BE INTERESTED?
CATEGORY
LOCATION
17
Oct.
27
Oct.
Olympiahalle
02
Oct.
Olympiahalle
11
Oct.
17
Oct.
27
Oct.
Olympiahalle