Holiday on Ice - SUPERNOVA 2022

Holiday on Ice - SUPERNOVA 2022
00
Tage
00
Stunden
00
Minuten
Olympiahalle Olympiahalle
Olympiastraße 10 6020 Innsbruck Tirol, Österreich

SUPERNOVA – a journey to the stars: eine Reise von der Erde zu den Sternen

Aufgrund der COVID 19-Pandemie wurde die Show von 5.-7. Februar 2021 auf 14.-16. Jänner 2022 verschoben. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Für die Veranstaltung wird von der Olympiaworld Innsbruck ein Premium-Upgrade um 47,- € angeboten. Folgende Leistungen inbegriffen: 

• Reservierter Parkplatz (Parkplatz West)
• Eigener Eingang inkl. Garderobe
• 1 Essen und freie Getränke in der „Premium Lounge“

Essen und Getränke können ab 2 Stunden vor Veranstaltungsbeginn in der „Premium Lounge“ konsumiert werden (Zugang über Haupteingang Olympiahalle). In der Pause werden Getränke bereitgestellt.

Das Premium-Upgrade für die Vorstellung am 14.01.2022, 19.00 Uhr,  gibt es HIER.
Das Premium-Upgrade für die Vorstellung am 15.01.2022, 16.30 Uhr,  gibt es HIER.
Das Premium-Upgrade für die Vorstellung am 15.01.2022, 20.00 Uhr,  gibt es HIER.
Das Premium-Upgrade für die Vorstellung am 16.01.2022, 13.00 Uhr,  gibt es HIER.
Das Premium-Upgrade für die Vorstellung am 16.01.2022, 16.30Uhr,  gibt es HIER.  

Tickets
Online und an allen oeticket Vorverkaufsstellen (z.B. Raiffeisen, Sparkasse, Media-Markt).

Das Ticketcenter in der Olympiaworld hat derzeit geschlossen.

Pressekontakt
holidayonice@olympiaworld.at

Hier geht es zum Trailer !

HOLIDAY ON ICE hebt ab! Die energiegeladene Eisshow SUPERNOVA nimmt sein Publikum in spektakulären Settings mit auf eine Abenteuerreise von der Erde zu den Sternen. Die Geschichte beginnt mit einem farbenprächtigen Winterfest im ewigen Eis, zu Ehren aller himmlischen Elemente mit bezauberndem Eistanz und anmutigen Choreografien. Doch ein plötzlich auftretender gigantischer Schneesturm beendet die Feierlichkeiten schon bald und trägt die Protagonisten aus der verschneiten Polarwelt hinaus in die Unendlichkeit des Kosmos. Im Weltall beginnt für sie eine eindrucksvolle Reise an magische Orte der Galaxie und zu seinen exotischen Bewohnern. Schließlich gelangen sie durch eine Supernova – eine leuchtend sprühende, galaktische Explosion – zurück auf die Erde und feiern ein berauschendes Finale in einem Meer von Nordlichtern.

Creative Director und Choreograf ist Eiskunstlauf-Olympiasieger Robin Cousins, der bereits für die künstlerische Leitung der Erfolgsshow ATLANTIS verantwortlich zeichnete. „Mit SUPERNOVA zelebrieren wir die einzigartige, geheimnisvolle Schönheit des Universums. Die Geschichte bietet uns eine Fülle an faszinierenden Möglichkeiten: die überwältigende Welt der Arktis, die unvorstellbaren Weiten der Galaxie, die phänomenale Supernova, die farbenprächtigen Nordlichter. Und wie es der Titel unserer neuen Show vermuten lässt, werden sich unsere Skater dabei nicht nur auf, sondern auch über dem Eis bewegen.“ Verwoben mit der berührenden Geschichte eines Liebespaares entsteht ein facettenreiches, mitreißendes und emotionsgeladenes Show-Erlebnis, das durch herausragenden Eiskunstlauf, eine außergewöhnliche Story und zukunftsweisende technische Innovationen in seinen Bann zieht.

SUPERNOVA entführt die Zuschauer in eine andere Welt und zeigt auf, dass Akzeptanz, Freundschaft und Liebe keine irdischen Grenzen kennen. „Wir wollen unser Publikum immer wieder aufs Neue überraschen, seine Erwartungen übertreffen und neue Welten erschaffen. Mit einem Team aus den renommiertesten Kreativen und den besten Eisläufern der Welt kreieren wir diese Saison eine im wahrsten Sinne des Wortes überirdische Eisshow und nehmen die Zuschauer mit auf eine wunderbare Reise voller bildgewaltiger Szenerien und berührender Momente“, so Peter O’Keeffe, CEO und Produzent von HOLIDAY ON ICE.

Über HOLIDAY ON ICE
Mit mehr als 330 Millionen Besuchern ist HOLIDAY ON ICE die meistbesuchte Eisshow der Welt. Seit der ersten Vorstellung im Dezember 1943 hat sich der Publikumsmagnet von einer kleinen Hotelproduktion in den USA zu einem global agierenden Eis-Entertainment-Produzenten entwickelt. Bereits 1951 eroberte HOLIDAY ON ICE Europa und feierte im gleichen Jahr die erste Deutschlandpremiere in Frankfurt am Main. Das Original aller Eiskunstshows präsentiert Eiskunstlauf auf höchstem Leistungsniveau mit Elementen aus Theater, Tanz, Oper, Pop, Magie, Musical und Akrobatik.

 

 

ZEIGE GANZEN POST
EVENT GALLERIE
ANREISE
ANDERE EVENTS DIE SIE AUCH INTERESSSIEREN KÖNNTEN?
KATEGORIE
SPIELSTÄTTE
28
Okt.
Olympiahalle
25
Nov.
14
Jän.