ISU Cup of Tyrol-Innsbruck 2017

ISU Cup of Tyrol-Innsbruck 2017
00
Tage
00
Stunden
00
Minuten
Olympiahalle Olympiahalle
Olympiastraße 10 6020 Innsbruck Tirol, Österreich

Zum bereits dritten Mal findet von 21.11 bis 25.11.2017 in der Olympiahalle in Innsbruck der internationale Weltranglisten Wettkampf ISU Cup of Tyrol-Innsbruck statt.

Ab Dienstag 22.11. bis Donnerstag 23.11. kämpft der Nachwuchs um die Titel.

Am Freitag den 24.11 sowie am Samstag den 25.11. gehen die Athleten der allgemeinen Klasse an den Start. Diese kämpfen nicht nur um Edelmedall, sondern auch um die wichtigen Weltranglistenpunkte sowie die Qualifikationspunkte für Europa- und Weltmeisterschaften …

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von den tollen Darbietungen der TeilnehmerInnen und Teilnehmer einige Stunden aus dem Alltag entführen.

Wettkampfzeiten
Freitag, 24.11. 16.30 Uhr allgemeine Klasse Damen Kurzprogramme
Freitag, 24.11. 20.30 Uhr allgemeine Klasse Herren Kurzprogramme
Samstag, 25.11. 15.30 Uhr allgemeine Klasse Herren Küren
Samstag, 25.11. 18.30 Uhr allgemeine Klasse Damen Küren

Alle detaillierten Informationen finden Sie auf www.cupoftyrol.at

Der Nachwuchs startet ab Dienstag den 21.11.17
Dienstag, 21.11. ab 14 Uhr Nachwuchsbewerbe (U13 und U15)
Mittwoch, 22.11. ab 13 Uhr Nachwuchsbewerbe (U13 und U15)
Donnerstag, 23.11. ab 10 Uhr Nachwuchs, Junioren und anschließend Paarlauf
Freitag, 24.11. Vormittags Juniore
Freitag, 24.11. Nachmittags Paarlauf

Gemeldet sind Topsportler und Sportlerinnen aus aller Welt in Einzel Damen, Herren und Paarlauf.

Neben unserer Lolkalmatadorin, die Olympiazentrum Sportlerin Natalie KLOTZ, sind Joshi HELGESSON aus Schweden, Yasmine YAMADA aus der Schweiz, Hanna Kiviniemi aus Finnland und viele mehr genannt. Bei den Herrn ist der Spitzenathlet Chafrik BESSIGHIER aus Frankreich, Valter VIRTANEN aus Finland, aber auch Leslie Man Cheuk IP aus Hongkong neben unserem Tiroler Landesmeister Remington Burghart gemeldet. Im Paarlauf haben sich Stephans/dodds aus Australien, neben Ziegler/Kiefer den österr. Olympiateilnehmern und  Kreitmeier/Kempf sowie Ghilardi/Ambrosini aus Italien gemeldet.

Mit über 175 Startern aus 15 Nationen.

ZEIGE GANZEN POST
ANREISE
EVENT GALLERIE
ANDERE EVENTS DIE SIE AUCH INTERESSSIEREN KÖNNTEN?
KATEGORIE
SPIELSTÄTTE